Massgeschneiderte LKW mit 3d-Druckteilen

Sparen Sie durch 3D-Druck Zeit und Geld bei der Entwicklung kundenspezifischer LKW und anderer Nutzfahrzeuge.

REDUZIEREN SIE DIE FERTIGUNGSDAUER

Sie verringern Durchlaufzeiten, vermeiden Outsourcing, vereinfachen die Logistik und sparen Zeit mit schlanken Prozessen.

Sparen Sie bis zu 80% an Kosten

Vermeiden Sie teure maschinelle Bearbeitung oder Spritzgussverfahren, indem Sie Prototypen, End-Use-Teile und Werkzeuge einfach drucken.

GEHEN SIE NEUE WEGE IN DER PRODUKTENTWICKLUNG

Lassen Sie den althergebrachten Produktentstehungsprozess hinter sich und nutzen Sie die Chance, smarter zu entwickeln.

Bei der Entwicklung von Spezialfahrzeugen wie Müllsammel- und Feuerwehrfahrzeugen werden hohe Anforderungen an Bauteile und damit auch an Fertigungsverfahren gestellt. Höchstmögliche Zuverlässigkeit, Robustheit und schnelle Austauschbarkeit sind grundlegende Randbedingung bei der Auswahl eines Herstellungsprozesses für Nutzfahrzeugteile. Zudem werden Bauteile aufgrund der unterschiedlichen Erfordernisse verschiedener Kunden und der daraus resultierende individuellen Anpassung lediglich in kleinen Stückzahlen gefertigt. Auf dem Weg zum endgültigen Design sind viele Zwischenschritte nötig. 3D-Drucker von BigRep geben Kunden weltweit die Flexibilität und Vielseitigkeit, all diese Anforderungen zu erfüllen und schnell auf anspruchsvolle Kundenwünsche zu reagieren.

Schnelle Produktentwicklung
mit Hilfe des 3D-Drucks

Durch den Einsatz von 3D-Druckern verringern sich die Entwicklungszeiten kundenspezifischer Bauteile ganz erheblich:

  • Konstruieren Sie Bauteile nach Kundenwünschen
  • Drucken Sie Teile mit realistischen Materialeigenschaften
  • Montieren Sie Baugruppen und führen Sie Tests durch
  • Erhalten Sie schnelles, qualifiziertes Feedback
  • Besprechen Sie Ergebnisse direkt mit dem Kunden
3D Printed Refuse Truck Parts at Zoeller
The instrumentation panel is printed on a BigRep PRO.

Das Instrumentenpanel wird auf dem 3D-Drucker gedruckt.

It is installed on the lift in the factory...

Es wird im Werk auf den Lifter montiert...

... and immediately goes into field testing.

...und sofort im Einsatz getestet.

Vom Prototypen zum Serienbauteil
in Feuerwehrfahrzeugen

Bei Magirus wurde ein BigRep ONE 3D-Drucker beschafft, um die Herstellung von Prototypen zu beschleunigen und Kosten einzusparen.

Bislang dauerte die Herstellung eines Prototypen mittels Handlaminierung oder CNC-Bearbeitung je nach Bauteilgröße und Auslastung der Werkstatt 3 bis 6 Monate. Ein Teil kann jetzt in wenigen Tagen 3D-gedruckt werden. Dadurch wird die Entwicklung individueller Bauteile deutlich einfacher und schneller. Gleichzeitig wurden die Kosten ganz erheblich gesenkt.

Nachdem Magirus gute Erfahrungen im Prototyping gemacht hatte, entschied man sich dort dafür, einen Prozess und Materialien für End-Use-Bauteile zu qualifizieren. Der Rahmen für ein zusätzliches Fenster in einer der Türen der Fahrgastzelle befindet sich derzeit im Vorserienstadium.

3D Printed Firetruck Parts at Magirus
The 3D printer is used for prototyping and end-use parts. Here, a window frame that will later be an integral and load bearing part of a door is printed.

Der 3D-Drucker wird für Prototypen und End-Use-Bauteile genutzt. Hier wird ein Fensterrahmen gedruckt, der später ein integrales und lasttragendes Teil einer Tür sein wird.  

Magirus-2

Da dieser Rahmen nicht in größeren Stückzahlen benötigt wird, ist es  wirtschaftlicher, ihn mittels 3D-Druck statt eines anderen Prozesses wie beispielsweise Spritzgießen anzufertigen.

Magirus-3

Nach der Validierung und ausgiebigen Tests wird der Rahmen dann in der Tür verbaut.

Maßgeschneiderte Werkzeuge und Vorrichtungen für elektrische LKW

Die Nikola Motor Company entwickelt und fertigt batterie- und brennstoffzellenbetriebene Nutzfahrzeuge.

Mit Hilfe ihres BigRep PRO werden dort einerseits Modelle von Teilen für die LKW im Rahmen des Entwicklungsprozesses hergestellt. Aber auch Werkzeuge und Vorrichtungen zur Unterstützung der Fertigung werden auf dem 3D-Drucker produziert. Da diese Teile intern gedruckt werden können und nicht mehr auf CNC-Maschinen hergestellt oder sogar an externe Fertiger vergeben müssen, spart Nikola Zeit und Geld und gewinnt an Flexibilität.

Die Möglichkeiten der neuen Technologie in Verbindung mit dem riesigen Druckvolumen von einem Kubikmeter geben den Ingenieuren die Freiheit, ihren gesamten Produktentwicklungsprozess zu überdenken.

Applications Nikola
Nikola-01

Die Nikola Motors Company setzt den 3D-Druck für die Herstellung von Hilfsmitteln für die Fertigung ebenso ein, wie für die Entwicklung von Prototypen.

Nikola-2

Eine Aufnahme hilft dabei, ein auf einer CNC-Maschine gefrästes Bauteil sicher und wiederholgenau in einer Koordinatenmessmaschine zu positionieren.

Nikola-3

Die Möglichkeit, Bauteile für ihre Trucks in Originalgröße zu drucken ermöglicht mehr und schnellere Iterationszyklen und beschleunigt so Entwicklungsprozesse.

"Wir hatten schon ein gewisses Maß an Genauigkeit erwartet, als wir die Maschine gekauft haben, aber wir hatten nicht mit dieser Genauigkeit gerechnet. Eine Genauigkeit von vierzig Mikrometern – das ist beeindruckend."

Riley Gillman, Technical Operations Manager, Nikola Motor

"Unsere Kunden haben sehr spezifische Anforderungen. Wir müssen also hochspezifische Bauteile auf Anfrage sehr sehr schnell herstellen - und hierfür ist der 3D-Druck in idealer Weise geeignet!"

Dr. Bojan Ferhadbegović, Head of Engineering and Design, ZOELLER Group.

"Feuerwehrfahrzeuge sind ein idealer Anwendungsfall für den 3D-Druck, da die Menge der produzierten Fahrzeuge groß ist und die hohe Individualisierung als auch die Digitalisierung schnelle Lösungen erfordern."

Jens Krämer, Chief Engineer in Prototyping, Magirus

SPrechen Sie mit einem Spezialisten

Füllen Sie das untenstehende Formular aus & einer unserer Experten wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Ohne weitere Verpflichtungen.

Get a virtual demo and overview
of the new easier-than-ever PRO.

REGISTER NOW
close-image

We use cookies and other tracking technologies to improve your browsing experience on our site, show personalized content and targeted ads, analyze site traffic, and understand where our audience is coming from.
By choosing I Agree you consent to our use of cookies and other tracking technologies.

Privacy Settings saved!
Privacy Settings

When you visit any web site, it may store or retrieve information on your browser, mostly in the form of cookies. Control your personal Cookie Services here.

These cookies are necessary for the website to function and cannot be switched off in our systems.

In order to use this website we use the following technically required cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

For perfomance reasons we use Cloudflare as a CDN network. This saves a cookie "__cfduid" to apply security settings on a per-client basis. This cookie is strictly necessary for Cloudflare's security features and cannot be turned off.
  • __cfduid

We embed videos from our official YouTube channel using YouTube’s privacy-enhanced mode. This mode may set cookies on your computer once you click on the YouTube video player, but YouTube will not store personally-identifiable cookie information for playbacks of embedded videos using the privacy-enhanced mode.
  • VISITOR_INFO1_LIVE
  • PREF
  • CONSENT
  • GPS
  • YSC

We track anonymized user information to improve our website.
  • GTM

This website uses ActiveCampaign (AC) as the designated CRM to track user interaction (trough trackcmp.net) AC cookies are necessaries but no IP or personal data will be saved if you don't convert on one of our forms (cookie visitorEmailAC). We use this to better understand how people interact with our site and to see their journey through the website.  
  • ac_enable_tracking
  • visitorEmailAC

Contains the current language of the admin and the user.
  • _icl_current_admin_language
  • _icl_current_language

Cookie required to allow a user to stay logged in to a web site without needing to submit their username and password for each page visited. Without this cookie, a user is unable to proceed to areas of the web site that require authenticated access.
  • PHPSESSID

These cookies are set by WordPress are used for indication and identification of the logged in user. Those are session cookies.
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec_
  • wordpress_test_cookie
  • wp-settings-
  • wp-settings-time-
  • utm_source
  • utm_campaign
  • utm_medium
  • handl_url
  • handl_landing_page
  • http_referrer

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren