3D-DRUCKER-FILAMENTE VON BIGREP

Filaments for Industrial 3D Printing   INDUSTRIELLE QUALITÄT
Filaments for Large-Format 3D Printing   OPTIMIERT FÜR GROßE 3D-DRUCKE
Wide Range of 3D Printing Materials   BREITE AUSWAHL

BigReps Portfolio an industriellen 3D-Druck-Filamenten wird unter sorgfältig kontrollierten Bedingungen hergestellt, um einen einheitlichen Durchmesser und eine konsistente Zusammensetzung zu gewährleisten. Sie werden unter überwachten, feuchtigkeitsarmen Bedingungen versiegelt, um eine sichere Lagerung und einen sicheren Transport zu gewährleisten. Dadurch wird eine zuverlässige, gleichmäßige Extrusion sichergestellt, unabhängig davon, ob sie heute oder innerhalb der Haltbarkeitsdauer verwendet werden.

Mit einer großen Vielfalt an Filament-Typen, von kostengünstigen Materialien für den breiten Einsatz bis hin zu hochwertigen, industrietauglichen Filamenten für anspruchsvolle Anwendungen, finden Sie mit BigRep Ihr passendes Druckmaterial. Spezialisiert auf den Großformat-3D-Druck, um Ihre Entwürfe in voller Größe zum Leben zu erwecken.

3D-DRUCKER-FILAMENTE VON BIGREP

Filaments for Industrial 3D Printing   INDUSTRIELLE QUALITÄT
Filaments for Large-Format 3D Printing   OPTIMIERT FÜR GROßE 3D-DRUCKE
Wide Range of 3D Printing Materials   BREITE AUSWAHL

BigReps Portfolio an industriellen 3D-Druck-Filamenten wird unter sorgfältig kontrollierten Bedingungen hergestellt, um einen einheitlichen Durchmesser und eine konsistente Zusammensetzung zu gewährleisten. Sie werden unter überwachten, feuchtigkeitsarmen Bedingungen versiegelt, um eine sichere Lagerung und einen sicheren Transport zu gewährleisten. Dadurch wird eine zuverlässige, gleichmäßige Extrusion sichergestellt, unabhängig davon, ob sie heute oder innerhalb der Haltbarkeitsdauer verwendet werden.

Mit einer großen Vielfalt an Filament-Typen, von kostengünstigen Materialien für den breiten Einsatz bis hin zu hochwertigen, industrietauglichen Filamenten für anspruchsvolle Anwendungen, finden Sie mit BigRep Ihr passendes Druckmaterial. Spezialisiert auf den Großformat-3D-Druck, um Ihre Entwürfe in voller Größe zum Leben zu erwecken.

BigRep Materials

BigRep 3D-Drucker Kompatibilität

ALL
  • ALL
  • ONE
  • ONE
  • PRO
  • STUDIO
  • STUDIO G2

PA12 CF

pa12-cf-header
GEMACHT FÜR


PRO

STEIFE UND FESTE INDUSTRIELLE TEILE

Mehr Erfahren

Hi-Temp-CF

hi-temp-cf-header
GEMACHT FÜR


One-Studio-Bigrep-3D-Printer-Fliment PRO One-Studio-Bigrep-3D-Printer-Fliment

Carbonfaser verstärkt und Hitzebeständig

Mehr Erfahren

Hi-Temp

hi-temp-header
GEMACHT FÜR


One-Studio-Bigrep-3D-Printer-Fliment PRO One-Studio-Bigrep-3D-Printer-Fliment One-Studio-Bigrep-3D-Printer-Fliment

STEIF UND UMWELTFREUNDLICH

Mehr Erfahren

ASA

asa-header
GEMACHT FÜR


PRO Studio-G2

UV-BESTÄNDIGKEIT UND HOHE FESTIGKEIT

Mehr Erfahren

ABS

abs-header-01
GEMACHT FÜR


Studio-G2

Vielseitig und stoßfest

Mehr Erfahren

PLX

plx-header
GEMACHT FÜR


One-Studio-Bigrep-3D-Printer-Fliment One-Studio-Bigrep-3D-Printer-Fliment One-Studio-Bigrep-3D-Printer-Fliment

WIRTSCHAFTLICHE UND ZUVERLÄSSIGE

Mehr Erfahren

BVOH

bvoh-header
GEMACHT FÜR


One-Studio-Bigrep-3D-Printer-Fliment PRO One-Studio-Bigrep-3D-Printer-Fliment

Wasserlösliches Stützmaterial

Mehr Erfahren

PA6/66-DE

pa666-header
GEMACHT FÜR


PRO STUDIO G2

LEICHT UND WIDERSTANDSFÄHIG

Mehr Erfahren

PETG

petg-header
GEMACHT FÜR


One-Studio-Bigrep-3D-Printer-Fliment PRO One-Studio-Bigrep-3D-Printer-Fliment One-Studio-Bigrep-3D-Printer-Fliment

Langlebig und schlagresistent

Mehr Erfahren

TPU

tpu-98a-header
GEMACHT FÜR


One-Studio-Bigrep-3D-Printer-Fliment One-Studio-Bigrep-3D-Printer-Fliment One-Studio-Bigrep-3D-Printer-Fliment

FLEXIBEL UND CHEMISCH BESTÄNDIG

Mehr Erfahren

PRO HT

pro-ht-header
GEMACHT FÜR


One-Studio-Bigrep-3D-Printer-Fliment PRO One-Studio-Bigrep-3D-Printer-Fliment

GUT ZU VERDRUCKEN MIT HERVORRAGENDEM SUPPORT

Mehr Erfahren

PLA

pla-header
GEMACHT FÜR


One-Studio-Bigrep-3D-Printer-Fliment PRO One-Studio-Bigrep-3D-Printer-Fliment One-Studio-Bigrep-3D-Printer-Fliment

ERSCHWINGLICHES UND VIELSEITIGES

Mehr Erfahren

Große Auswahl an 3D-Drucker-Filamenten

Die Vielfalt der auf dem Markt erhältlichen 3D-Druck-Filamente ist enorm gestiegen. Dies gibt Herstellern und Konstrukteuren gleichermaßen unzählige Möglichkeiten, schnell Teile mit komplexen Geometrien und Materialeigenschaften herzustellen, die früher mit traditionellen Herstellungsverfahren nur eingeschränkt möglich waren. Doch bei so vielen Optionen stellt sich eine schwierige Frage: Welches 3D-Druck-Material ist das richtige für Sie und Ihr Bauteil?

Das perfekte Filament für Ihr Teil zu finden, könnte so einfach sein, wie das richtige Gleichgewicht zwischen Qualität und Preis zu finden. Ein gutes PLA ist in der Regel das Mittel der Wahl als erschwingliches Material für Hobbyanwender und Produktdesigner. Was aber, wenn Ihr Teil etwas mehr braucht? Erstellen Sie funktionale Prototypen oder Endprodukte, die gefährlichen Umweltbedingungen ausgesetzt sein werden? Chemikalien-, Wasser-, Hitze- oder UV-Beständigkeit können ein wichtiger Bestandteil bei der Auswahl Ihres Materials sein. Oder sieht Ihr Teil einfach nicht ganz so gut aus, wie Sie es sich wünschen? Ein Upgrade zu einer höherwertigen Oberflächenqualität könnte die einfache Antwort sein, die Sie brauchen.

Die Auswahl des perfekten Filaments

Zusätzlich zu seinen großformatigen 3D-Druckern bietet BigRep eine umfangreiche Auswahl an Druckmaterialien. BigRep 3D-Drucker stellen ein offenes System dar, was bedeutet, dass sie mit Filamenten von Drittanbietern kompatibel sind. Zudem bietet BigRep auch eine eigene Reihe von Materialien an, die speziell für optimale Ergebnisse beim großformatigen Druck entwickelt wurden. BigRep-Filamente sind in Spulen von 2 kg bis 8 kg erhältlich und ermöglichen auch bei großen Projekten einen unterbrechungsfreien Druck. Jedes Filament gewährleistet eine einheitliche Zusammensetzung und einen einheitlichen Durchmesser für eine gleichbleibende Druckqualität. Alle Materialien werden gründlichen Tests unterzogen, um die Kompatibilität mit BigRep-Druckern zu gewährleisten und ihre spezifischen Anforderungen zu erfüllen.

Achten Sie bei der Auswahl eines Filaments auf die Eigenschaften, die Ihr fertiges Bauteil haben soll. Dazu gehören beispielsweise:

Festigkeit, Steifigkeit und Flexibilität

Wenn es um Materialien für den 3D-Druck geht, spielt die physikalische Beständigkeit eine entscheidende Rolle. Sie dient zur Bestimmung der Eignung eines Materials für verschiedene Anwendungen, in denen Bauteile mechanisch belastet werden. ASA und TPU 98A von BigRep sind zwei sehr widerstandsfähige Optionen, die beide für ihre hervorragende Schlagzähigkeit bekannt sind. Wenn Steifigkeit eine Priorität ist, sollten Sie mit Kohlenstofffasern verstärkte Filamente wie HI-TEMP CF und PA12 CF verwenden, die außergewöhnliche mechanische Eigenschaften und Haltbarkeit bieten.

Für Anwendungen, die Flexibilität erfordern, bietet TPU 98A mit einer Shore-Härte von 98A das perfekte Gleichgewicht zwischen Flexibilität und Festigkeit. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Nachhaltigkeit; viele 3D-Druck-Filamente werden aus Erdöl hergestellt. Im Materialportfolio von BigRep finden Sie jedoch eine Reihe von Polymeren auf biologischer Basis, die wettbewerbsfähige mechanische Eigenschaften bieten, vom erschwinglichen PLA bis zum vielseitig einsetzbaren PLX.

ASA Filament HI-TEMP CF Filament PA12 CF Filament PLA Filament PLX Filament TPU 98AFilament

UV-, Temperatur- und Chemikalienbeständigkeit

Die Beständigkeit gegen Umwelteinflüsse ist von entscheidender Bedeutung, da UV-Strahlung, hohe Temperaturen und chemische Korrosion die strukturelle Integrität und Langlebigkeit von 3D-gedruckten Teilen erheblich beeinträchtigen können.

ASA und TPU 98A zeichnen sich durch hervorragende UV-Beständigkeit aus und sind daher die ideale Wahl für Anwendungen im Außenbereich. TPU 98A weist eine ausgezeichnete chemische Beständigkeit auf und kann Temperaturen bis zu 100 °C standhalten. PA12 CF bietet Beständigkeit gegen verschiedene Chemikalien, darunter Basen, Öle, Alkohole und Salze.

Wenn Sie eine Alternative zu PLA benötigen, die auch höheren Umgebungstemperaturen standhält, sollten Sie PRO HT, HI-TEMP und HI-TEMP CF in Betracht ziehen. HI-TEMP CF hat außerdem eine geringe Feuchtigkeitsaufnahme und ist daher besonders für feuchte Umgebungen geeignet.

ASA Filament HI-TEMP Filament HI-TEMP CF Filament PA12 CF Filament PRO HT Filament TPU 98AFilament

Druckgeschwindigkeit & Nachbearbeitung

Das richtige Gleichgewicht zwischen Extrusionsgeschwindigkeit und Teilequalität zu finden, ist eine große Herausforderung in der additiven Fertigung. PLA ist bekannt als eines der besten Materialien für den Hochgeschwindigkeitsdruck. Im BigReps Portfolio bieten PETG und PLX ebenfalls eine hervorragende Druckgeschwindigkeit. Insbesondere PLX kann bis zu 80 % schneller gedruckt werden als ein Standard-PLA-Material, und das bei gleichbleibender Qualität der Ergebnisse.

Die Fertigungsdauer eines 3D-gedruckten Teils umfasst nicht nur die reine Druckzeit; auch Aufwände für die Nachbearbeitung sollten berücksichtigt werden. Dazu gehören Schleifen, Polieren und Beschichten. Dank seiner hervorragenden Oberflächenqualität erfordert PA12 CF keine zusätzliche Nachbearbeitung und kann sofort nach dem Druck verwendet werden. Ein weiterer zeitaufwändiger Nachbearbeitungsschritt ist die Entfernung von Stützstrukturen, die für den Druck komplexer Teile benötigt werden. BVOH ist ein wasserlösliches Polymer, das sich ideal für den Druck von Stützstrukturen eignet, da es sich leicht und schnell in Wasser auflösen lässt.

BVOOH Filament PA12 CF Filament PETG Filament PLA Filament PLX Filament

Benutzerfreundlichkeit

Wenn Sie auf der Suche nach leicht zu verdruckenden Materialien sind, die den Druckprozess vereinfachen, dann bietet das Portfolio von BigRep mehrere Lösungen. PRO HT ermöglicht einen unkomplizierten Druckprozess, der ein einfaches Entfernen des Breakaway-Supports mit minimalen Rückständen auf der angrenzenden Druckfläche gewährleistet. PLX erzielt gleichbleibend hochwertige Ergebnisse und bietet zudem die Möglichkeit, die Druckereinstellungen für Hochgeschwindigkeitsdruck oder glatte Oberflächen fein abzustimmen.

Sowohl PLA als auch PETG können bei niedrigen bis mittleren Temperaturen zwischen 190 °C und 240 °C gedruckt werden. Im Vergleich zu anderen Polymeren, die im 3D-Druck verwendet werden, weist PLA nur minimales Warping auf, was es zu einer ausgezeichneten Wahl für problemloses Drucken macht. Das PETG von BigRep weist ein hervorragendes Extrusionsverhalten auf und bietet gleichbleibende Druckqualität. Für steifere Teile sollten Sie sich für HI-TEMP CF entscheiden, das ebenfalls eine minimale Schrumpfung und Verformung aufweist und somit zuverlässige und genaue Druckergebnisse gewährleistet.

HI-TEMP CF Filament PETG Filament PLA Filament PLX Filament PRO HT Filament

Saubere Oberflächen

Die Oberflächenqualität von 3D-Drucken ist ein wichtiges Merkmal für ein ästhetisches Erscheinungsbild. Die Oberflächenqualität wirkt sich jedoch auch auf andere wichtige Eigenschaften des gedruckten Objekts aus, selbst bei funktionalen Komponenten, bei denen die Ästhetik keine Rolle spielt. So verbessern sich beispielsweise die Griffigkeit und die Farbhaftung mit der Oberflächenbeschaffenheit.

BigReps HI-TEMP-Filament aus biologischem Material bietet eine matte Oberfläche, während PLX und PETG attraktive glatte Oberflächen liefern. Wenn Sie die mechanische Festigkeit und thermische Beständigkeit von kohlenstofffaserverstärkten Materialien mit optimaler Oberflächenqualität kombinieren möchten, sollten Sie sich für HI-TEMP CF oder PA12 CF entscheiden.

HI-TEMP Filament HI-TEMP CF Filament PA12 CF Filament PETG Filament PLX Filament

Nachhaltigkeit

Für eine geringere Umweltbelastung sollten Sie die Verwendung von Polymeren auf biologischer Basis als Druckmaterial in Erwägung ziehen, z. B. PLA, HI-TEMP und PRO HT. Sowohl HI-TEMP als auch PRO HT sind CO2-neutral und unter den entsprechenden Bedingungen vollständig biologisch abbaubar, was sie zu wesentlich nachhaltigeren Alternativen zu Thermoplasten macht, die aus Petrochemikalien wie ABS hergestellt werden. Materialien auf PET-Basis, wie PETG, sind in hohem Maße recycelbar, da sie ohne Qualitätsverlust wieder aufgewärmt und neu geformt werden können.

BVOH von BigRep, ein wasserlösliches Polymer, das für Stützstrukturen in komplexen Drucken verwendet wird, ist ebenfalls umweltfreundlich und ungiftig. Da es sich vollständig in Wasser auflöst, wird durch seine Verwendung der beim Druckprozess entstehende Kunststoffabfall reduziert.

BVOH Filament HI-TEMP Filament PETG Filament PLA Filament PRO HT Filament

Auswahl von Filamenten je nach Anwendungsfall

Filamente für Rapid Prototyping

Bei Rapid-Prototyping-Anwendungen gibt es zwei Hauptüberlegungen: Kosten und Fertigungsdauer. Niedrige Kosten und eine kurze Durchlaufzeit tragen dazu bei, dass Ihr Team mehr Iterationen in kürzerer Zeit produzieren kann als beim Outsourcing oder bei herkömmlichen Produktionsmethoden, und helfen Ihnen so, das bestmögliche Produkt zu entwickeln.

Bei der Auswahl von 3D-Druckfilamenten für das Rapid Prototyping müssen Sie den Preis des Materials und den empfohlenen Durchsatz berücksichtigen – dieser gibt an, wie schnell das Material durch einen Extruder laufen sollte, um die beste Qualität zu erzielen. Zwar spielen Kosten eine wichtige Rolle, aber es ist auch ein Balanceakt. Achten Sie darauf, dass Sie hochwertiges Material mit gleichmäßigem Durchmesser und konsistenter chemischer Zusammensetzung kaufen, um kostspielige und zeitraubende Unterbrechungen durch Verformungen oder anderweitig misslungene Drucke zu vermeiden.

PETG Filament PLA Filament PLX Filament PRO HT Filament

BigRep ONE.4 Large-Format 3D Printer
BigRep-Application-Patterns-Molds

Filamente für Formen und Gussformen

Angefangen bei Modellen für den Sandguss von Metallteilen bis hin zu Formen aus Kohlenstofffasern, Urethanguss und großflächigen Betonschalungen ist der 3D-Druck ein hervorragendes Werkzeug für die kundenspezifische Produktion von Kleinserien, was zu einer erheblichen Reduzierung der Vorlaufzeit, Logistik und Kosten führt.

Die Wahl des Filaments hängt stark von den Anforderungen Ihres Form- oder Gießverfahrens ab. Für Kohlefaserteile, die in einem Autoklaven ausgehärtet werden, sind möglicherweise 3D-gedruckte Formen mit steifen Filamenten erforderlich, die höheren Temperaturen standhalten können. Modelle für Sandgussanwendungen können mit Filamenten mit geringerer Temperaturfestigkeit gedruckt werden, wie sie typischerweise für das Prototyping empfohlen werden. Für Betonschalungen können Filamente mit einer glatteren Oberfläche erforderlich sein, während für das Gießen von Kunstharzen chemisch resistente, flexible Filamente von Vorteil sind.

HI-TEMP CF Filament PA12 CF Filament PLA Filament PLX Filament PRO HT Filament

Filamente für den Werkzeugbau

Der Begriff Werkzeuge steht für eine Vielzahl von Gegenständen, die in der Fertigung unerlässlich sind, wie z. B. Spann- und Haltevorrichtungen, Transport- und Prüfmittel und vieles mehr. Mit 3D-gedruckten Werkzeugen lassen sich enorme Einsparungen erzielen, z. B. bis zu 90 % kürzere Vorlaufzeiten und 94 % niedrigere Kosten. Weitere Vorteile sind Werkzeuge im „Digital Warehouse“, leichtere, ergonomischere Vorrichtungen und der Schutz von Betriebsgeheimnissen, um nur einige zu nennen.

Materialien, die sich am besten für Werkzeuge und Fertigungshilfsmittel eignen, sind mechanisch widerstandsfähig und langlebig und können ständigem Gebrauch, aggressiven Chemikalien oder höheren Temperaturen standhalten. Auch Oberflächenqualität und Haptik können für eine angemessene Griffigkeit und funktionale Ergonomie wichtig sein.

ASA Filament HI-TEMP Filament HI-TEMP CF Filament PA12 CF Filament TPU 98AFilament

BigRep-Application-Factorty-Tooling
Design for Additive Manufacturing (DfAM)

Filamente für Endverbraucherteile

Beim 3D-Druck von Teilen für den Endgebrauch ist es wichtig, sich zu überlegen, wo und wie das Teil verwendet werden soll. Wird es starkem Druck ausgesetzt sein? Ist es widrigen Umgebungsbedingungen ausgesetzt? Wird es mit Wasser oder Chemikalien in Berührung kommen? All diese Faktoren tragen dazu bei, das Material zu bestimmen, das Sie für die Herstellung eines funktionalen, effektiven Produkts benötigen.

Für einen erfolgreichen Einsatz ist also die Wahl eines Materials für eben diese Bedingungen entscheidend. Glücklicherweise gibt es für den 3D-Druck Filamente aus vielen Materialien, die aus dem Spritzguss und anderen traditionellen Verfahren bekannt sind, so dass Sie vertraute mechanische Eigenschaften erzielen und die Produktion später mit demselben Material skalieren können.

ASA Filament HI-TEMP CF Filament PA12 CF Filament TPU 98AFilament

Filamente für Stützkonstruktionen

Die Nachbearbeitung kann beim Drucken in allen Größenordnungen einen enormen Zeitaufwand bedeuten, selbst wenn Sie nur Stützstrukturen entfernen. Im schlimmsten Fall kann eine komplexe Geometrie sogar dazu führen, dass interne Stützstrukturen nur schwer oder gar nicht zu erreichen sind. Praktischerweise können Sie mit einem 3D-Drucker mit Doppelextrusion spezielle Stützmaterialien verwenden, um die Fertigstellung Ihrer Teile zu erleichtern.

Wasserlösliches Stützmaterial stellt ein unglaublich nützliches Mittel dar, um den Zeitaufwand für die Nachbearbeitung Ihrer 3D-Druckteile zu verringern. Stellen Sie Ihren Drucker einfach so ein, dass er mit seinem zweiten Extruder und dem löslichen Material Stützstrukturen erzeugt. Danach lösen Sie diese einfach gemäß der empfohlenen Materialspezifikationen im Wasserbad auf, um ein perfektes Endprodukt zu erhalten.

BVOH Filament

BigRep BVOH Water-Soluble Support Filament

Filamente für jeden 3D-Drucker

Die Filamente von BigRep sind zwar für die großformatigen 3D-Drucker von BigRep optimiert, aber sie sind mit jedem 3D-Drucker auch von Drittanbietern mit dem entsprechenden Düsendurchmesser kompatibel. Die 3D-Drucker von BigRep sind auch mit Filamenten von Drittanbietern kompatibel, da wir der Meinung sind, dass Experimentierfreude und Vielseitigkeit der Schlüssel zur Schaffung perfekter Produkte sind.

Die industriellen Filamente von BigRep sind...

  • Erhältlich in RIESIGEN Spulen bis zu 8 kg für ununterbrochene Drucke in voller Größe.
  • Optimiert für industrielle Anwender, mit eng toleriertem Durchmesser und gleichbleibender chemischer Zusammensetzung.
  • Gründlich getestet für höchste Leistungen mit BigRep 3D-Druckern.
BigRep ONE 3D Printing Filament
BigRep
TREFFEN SIE BIGREP AUF DER FORMNEXT
3D-DRUCK EINFACHER DENN JE!

Frankfurt am Main, 07. / 08. / 09. / 10.11.2023
Hall 12.1 - Stand C69
TERMIN VEREINBAREN
close-image
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner