Highlights: BigRep auf der Formnext 2021

Nach langen 24 Monaten mit Webinaren, virtuellen Demos und virtuellen Veranstaltungen war das BigRep-Team begeistert, wieder persönlich auf der Formnext, der führenden Branchenplattform für industriellen 3D-Druck und additive Fertigung für Sie da sein zu können.

Für BigRep war es die perfekte Gelegenheit, unsere großformatigen 3D-Drucker, den verbesserten BigRep ONE und neuen BigRep PRO sowie Anwendungen unserer Kunden zu präsentieren.

BigRep-Stand auf der Formnext

Auf dem BigRep-Stand standen die 3D-Drucker, der neue PRO für industrielle Anwendungen und der verbesserte ONE für kreative Innovationen im Mittelpunkt. Mit ihrer enormen Größe zogen sie eine Menge Aufmerksamkeit auf sich. Die Besucher waren begierig darauf, mehr über die Funktionen, Open-Source-Materialien und die Möglichkeiten des großformatigen 3D-Drucks zu erfahren. Potenzielle Kunden sprachen über ihre Anforderungen bezüglich des Drucks von Bauteilen in Originalgröße und die langen Lieferzeiten und hohen Kosten, die durch Outsourcing entstehen - dies sind tatsächlich zwei der Hauptgründe, warum Kunden einen BigRep-Drucker gekauft haben. Das Team analysierte Bauteile direkt auf der Messe, um interessierten Besuchern die Bauteilkosten aufzuzeigen und den Mehrwert zu demonstrieren, den sie aus dem Einsatz unserer Drucker ziehen können.

BigRep ONE - INNOVATION IM GROSSFORMAT. GRENZLOSE KREATIVITÄT.

Der bekannte und beliebte BigRep ONE ist ein weltweit führender 3D-Großformatdrucker zu einem erschwinglichen Preis. Auf der Formnext haben wir die neue, verbesserte Version ONE.4 vorgestellt. Der ONE ist die perfekte Lösung für das Prototyping, die Produktion und eine Vielzahl weiterer Anwendungen. Er ist mit einem neuen, leichteren Portal ausgestattet, das weitaus präziseres Drucken ermöglicht, sowie mit einem für die Verarbeitung faserverstärkter Materialien geeigneten BigRep Power Extruder (PEX). Dieser verfügt über austauschbare Düsen mit Durchmessern von 0,6 mm, 1,0 mm und 2,0 mm - für maximale Detailgenauigkeit oder additive Fertigung mit hohem Durchsatz.

Benutzer können ihren ONE auch individuell konfigurieren und dabei beispielsweise einen Single-, Dual- oder Twin-Extrudermodus wählen. Und auch eine Einhausung oder geänderte Gehäusefarben sind verfügbar, sodass sie sich die für sie perfekte Maschine zusammenstellen können. Wenn sich ihre Bedürfnisse im 3D-Druck weiterentwickeln, dann können Benutzer ihren ONE mit zusätzlichen Features ausstatten, damit er den neuen Ansprüchen genügt.

Besitzer eines ONE profitieren so von maßgeschneiderten Paketen, die genau auf ihre Anwendungen zugeschnitten sind.

BigRep PRO - SCHNELLERE ENTWICKLUNG. SCHNELLERE PRODUKTION. SCHNELLER AM MARKT.

Mit einem Bauvolumen von einem Kubikmeter ist der BigRep PRO ein industrieller 3D-Drucker für die Herstellung von großen Bauteilen in Originalgröße. Produzieren Sie funktionale Prototypen, Werkzeuge, Muster und Formen sowie Endanwendungsteile. Der PRO ist auf Produktivität in allen Fertigungsstufen ausgelegt und bietet Designern, Konstrukteuren und Ingenieuren eine agile Lösung, um schneller und kostengünstiger zu produzieren.

Auf der Formnext haben wir gezeigt, dass der neueste PRO 3D-Drucker einfacher als je zuvor zu benutzen ist - dank BigRep JUMPSTART, einer hybriden Hardware-Software-Lösung, die es Ihnen ermöglicht, ohne große Vorbereitungen einfach mit dem Druck zu beginnen. Sie umfasst SWITCHPLATE, eine abnehmbare und flexible Oberfläche für das Druckbett, LOCKSTAGE zur einfachen und sicheren Befestigung der Extruder und das MXT-Steuerungssystem, das eine manuelle Kalibrierung überflüssig macht und sicherstellt, dass die so immens wichtige erste Schicht jedes Mal perfekt ausgeführt wird. Während der Messe druckten wir eine Vorrichtung aus PA6/66 und BVOH, die von Ford in der Automobilfertigung eingesetzt wird. Da kein anderer Hersteller großformatiger Drucker live gedruckte Bauteile vorweisen konnte, zog das natürlich große Aufmerksamkeit auf sich.

Anwendungsbeispiele großformatigen 3D-Drucks

BigRep-Kunden nutzen die additive Fertigung, um Zeit und Geld zu sparen. Auf dem BigRep-Stand auf der Formnext waren verschiedene Anwendungen unserer Kunden ausgestellt - vom Prototyping über den Formenbau bis hin zu End-Use-Teilen. Die Besucher zeigten sich von der Qualität der ausgestellten Objekte, den Druckzeiten und Materialien beeindruckt.

Canyon Bikes: Rapid Prototyping

Canyon Bike denkt über die Grenzen der traditionellen Fertigung hinaus und testet, was mit neuen Technologien wie dem 3D-Druck möglich ist. Der Vorteil eines großformatigen BigRep 3D-Drucker im Haus, ist, dass 3D-Dateien einfach und direkt gedruckt werden können, um Bauteile und Rahmen in echtem Maßstab zu erhalten - das spart nicht nur viel Zeit, sondern auch Kosten.

Auch beim gezeigten Fahrradrahmen stehen diese Ziele im Vordergrund, während Canyon auf der Suche nach dem effektivsten und funktionellsten Rahmen ist. Der Prototype zog viele Besucher an, weil er live auf der Messe auf einem BigRep ONE aus BigRep HI-TEMP CF mit einer Schichthöhe von 0,6mm gedruckt wurde. Nach einer Druckzeit von unter zwei Tagen war ein 3,8 kg leichter innovativer Fahrradrahmen entstanden.

3D Printed Furniture Formnext

RH Engineering: Design

Mit ihrem BigRep ONE stellt RH Engineering kundenspezifisch entworfene Luxusmöbel her, die einem Raum eine ganz persönliche Atmosphäre verleihen. Gleich zu Beginn stellte sich RH Engineering einer besonderen Herausforderung und druckte dieses Waschbecken, das natürlich vollständig wasserfest sein musste.

Dieses End-Use-Teil wurde in 23 Stunden aus PLA gedruckt und wiegt 2.1 kg. Nach dem Druck wurde das hier ausgestellte Waschbecken beschichtet und erhielt so seine Oberflächenstruktur, die an bearbeiteten Stein erinnert. Es kam dann auf dem Stand tatsächlich auch als funktionierendes Waschbecken zum Einsatz.

3D Printed Model Life-Size Dinosaur

CDM:Studio: Skulpturen

Das Western Australian Museum wandte sich an CDM:Studio um Hilfe für eine Ausstellung, die Dinosaurier und andere Exponate in Lebensgröße zeigen sollte. Die Herausforderung: über 110 Modelle in nur 9 Monaten zu erstellen. Um diese kurze Frist einhalten zu können investierte CDM:Studio in einen BigRep ONE, der rund um die Uhr arbeitet und Objekte wie beispielsweise den ausgestellten Dinosaurierkopf produziert. Das Bauteil wurde in unter drei Tage aus BigRep PRO-HT gefertigt und wog lediglich 4,5 kg, was insbesondere bei der Endmontage der Dinosaurier einen unschätzbaren Vorteil für CDM:Studio darstellt.

Zoeller: Funktionelle Prototypen und End-Use-Parts

Mit der 3D-Drucktechnologie ist Zoeller in der Lage, Oberflächen und Winkel in Bauteile einzubringen, die man auf herkömmliche Weise nicht herstellen kann. Dadurch hat man dort die Möglichkeit besondere Designelemente zu gestalten, aber auch Funktionen zu implementieren die vorher nicht möglich waren, wie beispielsweise das Anbringen von Sensoren in bestimmten Winkeln oder die Integration von Leuchten.

Teile wie das hier ausgestellte werden auf einem BigRep PRO gedruckt und dann an die Fahrzeuge montiert. Dieses in unter zwei Tagen aus 1824 g ASA gedruckte End-Use-Part wird beispielsweise an einer der hinteren Ecken eines Fahrzeugs angebracht.

cfrp-carbon-mold-making

Airflight: Verbundwerkstoff-Formen

Airflight entwickelt Drohnen für den Lastentransport. Der erforderliche Leichtbau und häufige Anpassungen der Bauteile stellen besondere Anforderungen dar. Ihr BigRep 3D Drucker gibt ihnen die Möglichkeit, die Dauer von Iterationszyklen bei der Entwicklung großer Kohlefaserbauteile im Vergleich zur herkömmlichen CNC-Bearbeitung um den Faktor fünf zu verringern. Airflight kann auf diese Weise Prototypen, Vorrichtungen, Aufnahmen und Formen wie die hier ausgestellte produzieren. Diese Form wurde in ca. 34 Stunden aus 4,6 kg HI-TEMP CF gedruckt.

WAT Berlin (2)

WAT: Vorrichtungen und Werkzeuge

Durch den 3D-Druck von Montagevorrichtungen für ihre neuen Qualitätssicherungssysteme vermeidet WAT die hohen Kosten, die traditionell mit der Fertigung anwendungsspezifischer Industriewerkzeuge verbunden sind. Anstatt die Vorrichtungen extern aus Aluminium oder anderen Metallen fertigen zu lassen nutzt WAT den BigRep 3D-Drucker im eigenen Haus, um seine Arbeitsabläufe zu optimieren. Die ausgestellte Montagevorrichtung wurde in nur 82,5 Stunden gedruckt - bevor der BigRep-Drucker angeschafft worden war, dauerte die Fertigung eines solchen Teils oft mehrere Wochen.

Sie konnten uns auf der Formnext nicht besuchen?

Sehen Sie hier Ihre BigRep PRO Demo

Unser Expertenteam steht bereit, um alle Ihre Fragen zu beantworten. Wenden Sie sich an uns, wenn Sie mehr über die additive Fertigung, die besten Materialien für Ihre Anwendung und die Umsetzung in Ihrem Unternehmen erfahren möchten!

THINK BIG! Wir helfen Ihnen, Ihr Ziel zu erreichen!

Get a virtual demo and overview
of the new easier-than-ever PRO.

REGISTER NOW
close-image

We use cookies and other tracking technologies to improve your browsing experience on our site, show personalized content and targeted ads, analyze site traffic, and understand where our audience is coming from.
By choosing I Agree you consent to our use of cookies and other tracking technologies.

Privacy Settings saved!
Privacy Settings

When you visit any web site, it may store or retrieve information on your browser, mostly in the form of cookies. Control your personal Cookie Services here.

These cookies are necessary for the website to function and cannot be switched off in our systems.

In order to use this website we use the following technically required cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

For perfomance reasons we use Cloudflare as a CDN network. This saves a cookie "__cfduid" to apply security settings on a per-client basis. This cookie is strictly necessary for Cloudflare's security features and cannot be turned off.
  • __cfduid

We embed videos from our official YouTube channel using YouTube’s privacy-enhanced mode. This mode may set cookies on your computer once you click on the YouTube video player, but YouTube will not store personally-identifiable cookie information for playbacks of embedded videos using the privacy-enhanced mode.
  • VISITOR_INFO1_LIVE
  • PREF
  • CONSENT
  • GPS
  • YSC

We track anonymized user information to improve our website.
  • GTM

This website uses ActiveCampaign (AC) as the designated CRM to track user interaction (trough trackcmp.net) AC cookies are necessaries but no IP or personal data will be saved if you don't convert on one of our forms (cookie visitorEmailAC). We use this to better understand how people interact with our site and to see their journey through the website.  
  • ac_enable_tracking
  • visitorEmailAC

Contains the current language of the admin and the user.
  • _icl_current_admin_language
  • _icl_current_language

Cookie required to allow a user to stay logged in to a web site without needing to submit their username and password for each page visited. Without this cookie, a user is unable to proceed to areas of the web site that require authenticated access.
  • PHPSESSID

These cookies are set by WordPress are used for indication and identification of the logged in user. Those are session cookies.
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec_
  • wordpress_test_cookie
  • wp-settings-
  • wp-settings-time-
  • utm_source
  • utm_campaign
  • utm_medium
  • handl_url
  • handl_landing_page
  • http_referrer

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren